Erfolgreiche Krähenjagd - Taktik, Ausrüstung, Tarnschirm!


Tipps zur Krähenjagd - www.kraehenjagd.eu

Unsere Webseite enthält hilfreiche, neutrale und zielführende Beschriebe!

krähenjagd.eu, kraehenjagd.eu, Krähenjagd, freundliches Lockbild, feindliches Lockbild, Kraehenjagd, Tipps zur Krähenjagd, Ausrüstung, , Tarnschirm,Krähenlocker, Videos, feindliches Lockbild, freundliches Lockbild, Taubenjagd, Krähenmagnet
Die erfolgreiche Krähenjagd beginnt mit einem perfekten Tarnschirm

Im Internet findet man auf vielen Seiten mit Ratschlägen und Berichten über äußerst erfolgreiche Krähenjagden. Hier bei sei zu erwähnen, dass jede einzelne Jagd genau begutachtet werden muss. Viele Faktoren führen zu einer ausgeprägten Strecke oder nicht. Am Schluss jeder Krähenjagd sollte man sich aber Gedanken darüber machen, wie sich der Jagdverlauf gestaltete. Nur wer selbstkritisch ist und sich ernsthafte Gedanken über das Vorgefallene macht, daraus lernt und es ändert, wird ein erfolgreicher Krähenjäger - ein Profi.


Alles von der Jagd auf Krähen - Tipps, Taktik, Ausrüstung und vom perfekten Tarnschirm!

Freundliches Lockbild, feindliches Lockbild und die Beizjagd

Tarnkleidung, Tarnschirm, Tarnung, Krähenlocker, das Täuschen, Reduzieren und die sonstige Krähenjagd Ausrüstung finden Sie eine vollumfängliche Dokumentation. 

 

Rabenartige Vögel, in unserer Region hauptsächlich Aaskrähen, Elstern und Eichelhäher, verursachen jährlich erhebliche wirtschaftliche, aber auch biologische Schäden. Nicht selten leidet die Niederwildpopulation stark unter dem Einfluss der Corviden. Der fehlende Feind wirkt dabei sicherlich auch mit. Somit entfällt die Reduktion dieser Vögel auf natürlichem Wege. Die aktive Jagd durch den passionierten Jäger ist somit fast unumgänglich, um auch in Zukunft eine ausgewogene tierische Artenvielfalt vorweisen zu können. 

 

Tarnen, Täuschen, Reduzieren, ist das Motto der Krähenjagd.


Wer langfristig erfolgreich Krähen bejagen will, muss wissen, dass Krähen sehr lernfähige Vögel sind!

"Learning by doing" beim Kähenjagen ist daher in erster Linie Unterricht für die Krähen, die dadurch " schlaugemacht" werden, noch bevor der Jäger seine Fehler bemerkt und abstellt. Leider neigen hier viele dazu sich an vermeintlichen " Experten" zu orientieren, die Ihnen die Jagdart so nahe zubringen versuchen, dass es möglichst wenig Aufwand verursacht.

 

Ebenso strotzt das Internet und Youtube von Bildern und Videos, die geradezu als Negativbeispiel herangezogen werden könnten, aber mit guten Strecken Bedenken ersticken. Dies liegt zum Gutteil daran dass Text- und Bildmaterial noch aus Zeiten stammt, als man es noch nicht besser wusste, als man die Folgen dieser empfohlenen Jagdweise noch nicht kannte. Zum Teil mag es daran liegen, dass der Stern dieser "Experten" um so heller leuchtet je schwerer den Neulingen es fällt, an die Erfolge der Experten anzuknüpfen. Last but not least ist immer zu bedenken dass die Bereitschaft der Lernwilligen Ausrüstung, besondere Lockvogelvariationen usw. zu kaufen umso größer wird,  je schwerer es fällt, erfolgreich zu jagen... 


Freundliches Lockbild

Freundliches Lockbild bei der Krähenjagd

Feindliches Lockbild

Feindliches Lockbild bei der Krähenjagd

Beizjagd

Beizjagd

Durch das Anklicken des jeweiligen Bildes gelangen Sie auf die Seite mit dem freundlichen Lockbild, feindlichen Lockbild oder der Beizjagd.

 

Auf unserer Seite zeigen wir Ihnen Videos, Bilder und Dokumentationen die von uns erstellt wurden!

Gut gemeinte Ratschläge erfahrener Krähenjäger werden oft unter Hinweis auf derartige Fundstellen und unter Verweis auf gute eigene Strecken mit den Worten "ach was, das geht auch so!" abgetan, bis dann plötzlich in ganzen Gegenden die Krähen nicht mehr auf das Lockbild reagieren und praktisch unbejagbar sind. 

 

 Die Seite ist strukturiert aufgebaut und zeigt auf wie wir die Jagd für richtig empfinden. Natürlich zeigen wir auch auf, warum zum Beispiel ein Krähenkarussell, Krähenmagnet oder Taubenkarussell unbrauchbar sind bei der Krähenjagd und nur auf der Taubenjagd zur Anwendung kommen sollten. Dies geschieht alles aus der Sicht des Profis.