Krähenjagd - Gebote und Tipps für eine erfolgreiche Lockjagd

Krähenjagd - Gebote und Tipps zur Lockjagd auf Krähen!

Diese Webseite hilft Anfängern und erfahrenen Jägern höhere Strecken bei der Krähenjagd zu erzielen, was dem Niederwild in jedem Revier dient! Dies ist einer der Gründe der Bejagung der Krähen.

Krähenjagd Lockjagd Krähen Jagd



Krähenjagd erlaubt?

Krähenjagd erlaubt - Rabenvogelverordnung

1979 trat in den EU - Mitgliedstaaten die Vogelschutzrichtlinie für alle europäischen Vogelarten in Kraft. Unter gewissen Berücksichtigungen und Einschränkungen können einige Vögel aber trotzdem bejagt werden. Die Ausnahmen sind im Anhang II/ B gelistet. Dazu zählen unter anderem seit 1994 die Elster, Eichelhäher, Krähen (Rabenkrähe und Nebelkrähe). In der Schweiz, als nicht EU - Mitgliedstaat, entfällt diese Gesetzgebung. In Deutschland wird die Jagd durch die einzelnen Bundesländern geregelt (Rabenvogelverordnung). In allen Bundesländern gilt aber ein Fangverbot (Nordische Krähenfang)



Krähenjagd im Jahr 2021

Krähenjagd Lockjagd Krähen Jagd Bejagung

Die Jagd hat sich in den letzten Jahren verändert und weiterentwickelt. Technische Mittel wie Nachtsichtgeräte, bessere Waffen, bleifreie Munition und viele weitere Veränderungen haben das Waidwerk geprägt. Dies ging auch nicht spurlos an der Krähenjagd vorbei. Was früher als Übergangslösung und Zeitvertreib zwischen der Bockjagd und Drückjagd für den Jäger diente, ist heute eine salonfähige Jagd geworden. 



Krähenjagd eu - Unsere Ansicht!

Das Team Kraehenjagd eu und ihre Mitglieder

Es liegt an jedem Jäger, die Krähenjagd nicht als Shooting - Game zu sehen und sie nebenbei zu betreiben, sondern sich mit der Materie zu befassen und der Grundgedanke des Weidwerkes zu verfolgen. Auch die Rabenkrähe hat jegliche Achtung des Jägers verdient. Nur dann ist die Bevölkerung auch bereit, die Bejagung als Ganzes zu respektieren. 



Die 10 Gebote - Tipps und Tricks

Tipps und Tricks mit den 10 Geboten der Krähenjagd

Mit den 10 Geboten der Krähenjagd haben wir unsere wichtigsten Tipps und Tricks zur Bejagung der Krähen zusammengefasst. Wann und wo im Revier der Aufbau vom Lockbild oder die Anordnung der Lockkrähen zu erfolgen hat, sind nur einige unserer Tipps. 



Ausrüstung

Ausrüstung Krähenjagd Waffe Flinte Selbstladeflinte

Die Ausrüstung bei der Krähenjagd hat sich weiterentwickelt und ermöglicht heute große Strecken zu erzielen. Beflockte Lockvögel für das perfekte Lockbild, verschiedene Tarnnetze für den Schirm, die Auswahl der Flinte und eine bessere Schrotmunition um das Wild tierschutzgerecht erlegen zu können, sind nur ein Teil der Verbesserungen. Darauf ist bei der Ausrüstung zu achten:



Tarnschirm und Tarnstand

Der Tarnschirm Tarnstand Schirm bei der Krähenjagd

Damit sich die Krähenjagd erfolgreich gestaltet, ist ein Tarnschirm wichtig. Nebst einem Tarnnetz und Tarngardine kommen auch natürliche Materialien als Deckung zum Einsatz. Wenn der Tarnstand aufgebaut ist, sollte keine Krähe den Jäger sehen können. Wir haben eine große Auswahl an Tarnschirmen und die jeweilige Erklärung dazu.



Jagdbekleidung - Tarnung ist Pflicht

Tarnbekleidung Jagdbekleidung für die Krähenjagd

Die richtige Tarnbekleidung gehört wie der perfekte Tarnstand zur Tarnung dazu. Krähen sehen im UV - Bereich, weshalb der Jagdbekleidung ebenso eine große Aufmerksamkeit geschenkt werden muss.



Lockbild bei der Bejagung der Krähe

Lockbild für Krähen bei der Krähenjagd

Bei der Lockjagd auf Krähen verwenden wir zwei Lockbilder. Nebst dem feindlichen kommt das freundliche Lockbild zum Einsatz. Dieses bauen wir mit Lockkrähen in der Dunkelheit auf. Die Lockkrähen sind optisch kaum von den echten Krähen zu unterscheiden. Sie haben eine beflockte oder besockte Oberfläche.



Krähenjagd mit dem Uhu

Krähenjagd mit Uhu ist das feindliche Lockbild

Die Lockjagd auf Rabenkrähen, Nebelkrähen und weiteren rabenartigen Vögel mit dem feindlichen Lockbild, war den Altvorderen unter dem Begriff "Hüttenjagd" bekannt. Die Hüttenjagd, die Jagd mit dem lebendigen Uhu, dem "Auf", gehört zu einer der traditionsreichsten Jagdarten. Der Tier- und Artenschutz verbietet den Einsatz dieser lebendigen Vögel. Man kann aber auf Uhu - Attrappen zurückgreifen. Leider ist das Wissen um diese Jagdart in Vergessenheit geraten.



Krähenjagd Videos und Bilder

Bilder und Videos von der Krähenjagd Jagd Lockjagd

Das Team Kraehenjagd.eu führt einen Youtube - Kanal, auf welchem wir Videos von der Krähenjagd zeigen. Darin sind in der jeweiligen Videosequenz Jagdszenen zu sehen. Ebenso sind in der Mediathek Lernvideos zum Aufbau vom Lockbild, Anordnung der Lockvögel, Nutzung der Flinte und den Bau vom Schirm zu sehen. 



Warum jagt man Krähen?

Strecke legen bei der Krähenjagd

Durch eine intensive und professionelle Bejagung der rabenartigen Vögel, kann der Jäger sowohl aktiv Schäden in der Landwirtschaft vermeiden, den Seuchenschutz fördern und einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz leisten. Dem Niederwild wird so der Druck von Fressfeinden genommen. 



Krähenjagd mit der Kugel

Krähenjagd mit der Kugel

Bevor  die Lockjagd am freundlichen Lockbild bekannt wurde, war die Jagd mit der Büchse oft die einzige Möglichkeit auf Krähen zum Schuss zu kommen. Leider war damit meist nur eine vorübergehende und sehr spezifisch nur für den Jäger geltende Vergrämungswirkung verbunden. Es gibt einige Gründe die gegen die Krähenjagd mit der Kugel sprechen.



Fragen zur Krähenjagd?

Kommentare: 0