Krähenmagnet - Krähenkarussell bei der Krähenjagd

Der Krähenmagnet / Krähenkarussell ist als «motion decoy» ein sehr beliebtes Werkzeug bei der Krähenjagd. Insbesondere in den USA und in England, wo er vermutlich auch herkommt. Durch die Drehung der drei XXL Lockkrähen bringt er Bewegung in das ansonsten statische freundliche Lockbild. Dazu ist zu sagen, dass amerikanische Krähen - und die in England häufig anderen, bejagten rabenartigen Vögel wie Saatkrähen und Dohlen - anders leben als unsere Rabenkrähen. Die Krähen sind dort echte Zugvögel und die Jagd findet daher nur auf ihrem Flug beim Durchzug statt. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zu unseren rabenartigen Vögel die als Standwild ansässig sind.  Dies ist bei der Jagd zu beachten. 

Krähenmagnet und Krähenkarussell für die Krähenjagd

=> Der Krähenmagnet 

bild text/widget nebeneinander


Was ist ein Krähenmagnet?

Der Krähenmagnet ist ein elektronisches Gerät, dass die Lockwirkung des Lockbildes durch Bewegungen erhöhen soll. Der Magnet verfügt über eine Motoreinheit, welche durch drei AAA - Batterien betrieben wird. Zum Lieferumfang gehören in der Regel auch drei beflockte Lockkrähen, 3 Drahthalterungen und die Motoreneinheit. Durch das Einsetzen der Batterien begingen die Lockkrähen sich im Kreis zu drehen. Sie halten immer wieder an und schwingen nach. Es entsteht eine unnatürliche und monotone Drehbewegung, die es in der Natur so nicht gibt. 

Drahthalterungen und die Motoreneinheit vom Krähenmagnet

=> Motoreinheit vom Magneten ohne Lockvögel

bild text/widget nebeneinander


Hoher Wiedererkennungswert - unsere Erfahrungen

Versprechen die Händler doch guten Erfolg auch mit misstrauischen Krähen und zu Beginn der Jagdzeit, so hat sich unzweifelhaft herausgestellt, dass der Krähenmagnet einen sehr hohen Wiedererkennungswert und damit in kürzester Zeit eher eine Scheuch- als eine Lockwirkung hat. In äusserst kontroversen Diskussionen werden die Erfolge gerade zu Beginn der Jagdzeit hervorgehoben. Dabei wird gerne vergessen, dass die europäische Rabenkrähe eine hochintelligente und misstrauische Kreatur ist. Die monotonen Kreiselkrähen wird sie sich nicht nur merken, sondern die schlechten Erfahrungen damit auch an die nächste Generation an Jungkrähen weitergeben. So variabel kann das Karussell gar nicht eingesetzt werden, als dass drei im gleichschenkligen Dreieck wirbelnde Krähen nicht als unnatürlich auffallen. 

  • Einen wirklichen Nutzen bringt das Krähenkarussell nur dem Händler. Diese kann man aber auch durch die Anschaffung von sinnvollem Gerät unterstützen.
  • Versetzten Sie sich in die Lage der Krähe. Wo dreht sie sich stundenlang am selben Platz?
Motoreneinheit für den Krähenmagneten

=> Krähenmagnet selber bauen?

bild text/widget nebeneinander


Taubenmagnet selber bauen

Wer nun schonen einen Magneten besitzt, kann diesen einfach bei der Taubenjagd einsetzen. Anstelle von Krähen, werden beflockte Tauben auf die Motoreinheit bzw. Drahthalterungen befestigt. Die Locktauben erwecken den Eindruck von fressenden Vögeln. Das nun vorhandene Taubenmagnet bringt die nötige Bewegung ins Lockbild. Tauben brauchen Bewegung um angelockt werden zu können. Sie sind zudem kaum lernfähig, weshalb das Problem mit der Widererkennung wegfällt. 


Was ist ein Taubenkarussell?

Das Taubenkarussell kann mit Locktauben oder erlegten Tauben betrieben werden. Zum Lieferumfang des Gerätes gehört eine Motoreneinheit, zwei Stangen für die Befestigung der Lockvögel, eine Transporttasche und Fernbedienung. Der Motor kann mit zwei Geschwindigkeiten und einer 12 V Batterie betrieben werden. Das Karussell ist eine ausgezeichnete Ergänzung für das Lockbild der Tauben. 

Taubenkarusell für die Taubenjagd

=> Taubenkarussell 

bild text/widget nebeneinander


Krähenmagnet - Krähenkarussell Erfahrungen

  • Der Magnet ist kein fester Bestandteil bei der Krähenjagd!
  • Man muss keinen Krähenmagneten kaufen!
  • Nutze die zehn Gebote der Krähenjagd
  • Krähen fliegen mit Sicherheit ruhige Lockbilder an und werden nicht durch das monotone Drehen von Lockvögeln in einen Anflugrausch versetzt


Fragen zum Krähenmagneten?

Kommentare: 0