Gestell für den Tarnschirm

  • Der Tarnschirm ist eines der wichtigsten Elemente bei der Krähenjagd ☝
  • Für den Bau des Tarnschirmes braucht man nicht viel an Material ☝ 
  • Erklärung zum Aufbau der Tarnschirme und  Ausrüstung ☝
Tarnschirm Gestell aus Aluminium Teleskopstangen für die Krähenjagd


Tarnschirm - Gestell Quick Blind

Ein Quick - Blind - Gestell besteht in der Regel aus vier oder fünf miteinander verbundenen Teleskopstangen. Das Gerüst kann auf die gewünschte Breite auseinander gezogen werden. Die Höhe kann sich der Jäger wie bei Teleskopstangen anpassen. Die Querstreben sind direkt mit den einzelnen Stangen verbunden. Dieses Gerüst und ein Tarnnetz dazu, eignet sich auch Ideal für die Lockjagd vom Boden aus auf weiteres Wild. 



Teleskopstangen für den Schirmbau

Teleskopstangen eignen sich ausgezeichnet für das Grundgerüst des Tarnschirmes. Die Schirmhöhe können wir individuell dem Schützen anpassen. Je nach Hersteller gibt es bauartbedingte Unterschiede. Diese Stangen bestehen in den meisten Fällen aus Aluminium, weshalb sie leicht zu transportieren sind. Die Befestigung am Boden bringt jedoch bei festem Untergrund seine Probleme mit sich. Die Lösung sind Schirmhülsen.



Haselnussstöcke

Der Einstieg in die Lockjagd auf Krähenjagd kann erhebliche Kosten für den Jäger bedeuten. Krähenjagd Starter Set die Lockkrähen, einen Tarnschirm, Camouflage Kleidung etc. sehen verlockend aus. Beim genaueren Hinschauen hingegen, stellt man fest, dass es oft Artikel gibt, die man nicht benötigt. Wer Geld sparen möchte, kann Haselnusstöcke als Gestell für den Tarnschirm nutzen. Sie sollten auf die Grösse des Jägers abgestimmt sein, so dass er jederzeit das Lockbild sieht und trotzdem genug Tarnung, Deckung und Sichtschutz vor anfliegenden Krähen hat. 



Metallstangen aus dem Baumarkt

Die Gefahr von einem selber gebauten Gestell ist, dass diese nach einer gewissen Zeit ihre Farbe verlieren können. Dadurch beginnen sie Stangen zu glänzen. Sobald die Krähen dieses Glänzen wahrnehmen, drehen sie mit Sicherheit weit vor dem Lockbild ab. Jegliche Tarnung entfällt und wäre das Ende der Jagd.  



Metallstangen selber hergestellt

Wirklich stabile Schirmstangen können wir aus Rundstahl aus dem Baumarkt selber herstellen. Wir benötigen dazu zwei Eisen-Rohre. Dies müssen leicht ineinander passen. Abgebildet ist ein Aussenrohr ø 22mm sowie ein Innenrohr ø18mm (jeweils Aussendurchmesser). Die Länge vom Innenrohr beträgt 120cm. Das Aussenrohr hat eine Länge von 100 cm. Hierbei ist zu beachten, dass wir die Erdspiesse im Boden verankern. Die innere Stange können wir mit einer 6mm Mutter sowie einem Flügel oder Rändelschraube fixieren. 



Tarnschirm bei der Krähenjagd

Tarnschirm selben bauen bei der Krähenjagd

Einen guten Tarnschirm für die Krähenjagd kann jeder selber bauen. Schritt für Schritt erklären wir Dir wie es geht. Alles was man dazu benötigt und wie er aussehen kann, findest du hier.



Was muss man beachten?

Achtung das ist zu beachten bei der Krähenjagd
  • STABILITÄT: Der Schirm muss Wind und Wetter trotzen
  • MATERIAL: Die Oberfläche darf nicht glänzen


Fragen zum Gestell?

Kommentare: 0