Krähenjagd am Abend

Warum die Krähenjagd am Morgen und grundsätzlich nicht am Abend durchgeführt werden sollte, hat mehrere Gründe. Wenn die Bejagung nicht zur Vergrämung führen soll, was beim Aufbau des Lockbildes und Tarnung zu beachten ist und warum wir davon abraten, erklären wir in diesem Beitrag.

Krähenjagd am Abend


Lockjagd am Abend - ich probiere es mal...

Krähenjagd am Abend - Aufbau des Lockbildes

Viele meinen, die Krähenjagd auch in den Abendstunden "probieren" zu müssen. Der Hauptbeweggrund dürfte bei den Meisten wohl sein, dass sie nicht gerne früh das Bett verlassen. Man könnte dies auch als fehlende Passion deklarieren. Die Jagd am frühen Morgen hat aber den ganz entscheidenden Vorteil, dass KEINE Rabenkrähe den Aufbau des Lockbildes und der Deckung beobachten kann und so eine Lehrstunde erhält. Das Lockbild mit den Lockkrähen und dem Tarnschirm kann der Jäger unerkannt nur am Morgen ohne Risiko aufbauen. Ist die Verknüpfung vorhanden, meiden die schwarzen Gesellen künftig ähnlich aussehende Lockbilder, halten sehr intensiv danach Ausschau und fliegen sie nicht mehr an. 



Jede Krähenjagd kann die schwarzen Gesellen schlau machen!

Krähenjagd am Abend mit dem freundlichen Lockbild

In den Nachmittags- und Abendstunden, in denen wir bei Tageslicht den Schirm aufbauten, ist diese Gefahr enorm. Für uns steht außer Frage, dass Krähen eigene Erfahrungen, auch an nachfolgende Generationen weitergeben. Jede Krähe, die das Geheimnis von Lockbild und Schirm durchschaut hat, ist deswegen eine zu viel.



Völlerei wird vermieden - die Lockkrähen werden gemieden

Lockbild für Krähen am Abend

Darüber hinaus sind die Krähen abends satt, also nicht mehr auf der Suche nach Frassmöglichkeiten. Das Futterlockbild, das Interesse und die Gier, erzielen kaum eine Lockwirkung. Dies ist auf die vollen Mägen zurück zu führen. Man kann sich noch so Mühe beim Lockbild, der Deckung, Tarnung und mit dem Locker geben. Wenn der Magen voll ist, will auch die Krähe ihre Ruhe und sie fliegen das Lockbild nicht mehr an. 



Es ist Schlafenszeit

Krähenschwarm am Abend

Abends wollen die Krähen zum Schlafplatz gelangen. Dadurch nehmen sie sich nicht die Zeit noch irgendwo nachzusehen, was die Artgenossen im Lockbild wohl gerade machen. 



Grundsätzlich: NEIN, keine Krähenjagd mit dem freundlichen Lockbild ab Abend

Keine Krähenjagd am Abend

Unsere Berichte zur Bejagung der Rabenkrähe, Elster, Eichelhäher und dergleichen erscheinen für viele Jäger oft fraglich. Wir wollen Ihnen nicht eine Meinung aufdrücken. Es gibt nicht immer schwarz oder weiß. Jeder Jäger soll aus unseren Erfahrungen und gemachten Fehlern lernen und die für sein Revier richtigen Schlüsse ziehen. Dabei soll er aber auch selbstkritisch sein und sich Gedanken zu den eigenen Fehlern machen. 



Ausnahme dieser Regel

Krähenjagd am Abend mit dem feindlichen Lockbild

Wie bei jeder Regel gibt es Ausnahmen. Grundvoraussetzung für die Jagd am Abend ist, dass während des Aufbaus garantiert KEINE Krähe im Revier ist. Nur dann kann von der Regel abweichen. Dies muss der Krähenjäger im Vorfeld bei der Erkundung zu 100% sicherstellen! Es gibt Reviere, die am Morgen nicht von Krähen aufgesucht werden. Eine morgendliche Jagd scheidet daher aus. Oder die morgens nur zu nahe an den Schlafplätzen geeignete Flächen haben, wo der erste Schuss alle Krähen zum Aufstehen und Abstreichen in eine andere Richtung bringen würde. Wenn sich hier mit dem Reviernachbarn keine Lösung in Form eines Jagdplatzes in Ausreichender Entfernung zu den Schlafbäumen finden lässt, kann die Abendjagd sinnvoll sein. 



Sammelplätze der Krähen am Abend

Sammelplätze für Krähen

Rabenartige Vögel sind unter ihren Artgenossen sehr soziale Wesen. Krähen sammeln sich oft an einer Stelle, einige hundert Meter vom eigentlichen Schlafplatz entfernt. Sie finden sich dort nach und nach ein, sammeln sich und streichen dann von dort aus gesammelt zu den Schlafbäumen. Solche Sammelplätze sind ideal, denn das Lockbild bietet hier den Krähen das gewohnte Bild "Die Kollegen sind schon da". Sie gesellen sich dazu und geraten so in die Reichweite der Flinte. Nachdem der Anflug sehr verteilt erfolgte, kann man an solchen Stellen mit einigen Anflügen und Strecke rechnen.



Flugroute der Krähen am Abend

Krähenjagd am Abend ist weniger erfolgreich mit dem freundlichen Lockbild

Führt nur die abendliche Flugroute übers Revier, sind die Chancen deutlich schlechter, da das Futterlockbild abends keine Wirkung erzielt oder nur dann, wenn es exorbitant gross ist. Das mindestens Dreifache der üblichen Anzahl (ca. 25 Stück) an Lockkrähen verführt dann doch die eine oder andere Krähe vorbei zu schauen. Die Zeit sowas aufzubauen, ist aber tagsüber nicht ohne weiteres gegeben und birgt viele Gefahren. Hier kann ein feindliches Lockbild mit Uhu oder Fuchs Strecke bringen. Der Hass der Rabenkrähen auf Beutegreifer ist unabhängig vom Hunger.



Hüttenjagd am Abend

Feindliches Lockbild mit dem Uhu für die Krähenjagd am Abend

Der Unterschied bei der Bejagung zum freundlichen Lockbild besteht hauptsächlich darin, dass man sich die natürliche Eigenschaft der Krähen auf Fressfeinde wie Greifvögel und Raubwild zu "hassen" zu Nutze macht. Die lauthals rufend und warnenden Krähen erhalten so durch ihre Artgenossen Verstärkung um den Eindringling und Feind zu attackieren. Ein weiterer Unterschied ist, dass die erlegten Krähen nicht aus dem Lockbild entfernt werden und der Locker deutlich mehr zum Einsatz kommt!



Wasser predigen aber Wein saufen!

Wasser predigen Wein trinken krähenjagd

Sicher denkt jetzt mancher: "Wasser predigen aber Wein saufen... Erst raten sie davon ab abends zu jagen und dann erzählen sie wie sie erfolgreich gejagt haben...

 

"Viele hundert Jagden am Morgen stehen ganz wenigen Abendjagden gegenüber". Manche Erkenntnisse kamen dabei durch schlichten Daueransitz von morgens bis abends im Winter zu Stande. Obwohl ich in sehr vielen Revieren unterwegs war, habe ich nur zwei abendliche Sammelplätze gefunden. Insgesamt bleibt es bei der Einschätzung: In aller Regel bringt die Abendjagd nichts, und das bei zusätzlich hohem Risiko der Beobachtung durch die sämtliche rabenartigen Vögel.



Hans Deena Team Kraehenjagd eu

Autor: Hans Deena

Flinte: Benelli Ethos Sport

Munition: Fiocchi PL20

Jagdhund: Labrador Retriever

Datum: 07.07.2021



Fragen zum Beitrag?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0