Krähenlocker Lanyard - Umhängekordel Standard

Wer mehrere Krähenlocker in Betrieb hat, ist schnell den Schnurwirrwar um den Hals Leid.  Mit geringem Geschick, etwas Geduld und ein paar Metern Paracord lässt sich ein Lanyard Mod. Standard für mehrere Locker leicht selberknüpfen. Für die Umhängekordel verwenden wir die "Cobra - Stich" - Knüpfung. Dafür benötig man als Kerne zwei Paracord Stücke deren Enden beide etwa bis zum Schritt hängen und ein weiteres Stück das ca. 12 Meter lang ist.

Lanyard für ihre Jagdlocker

Lanyard für ihre Jagdlocker

Schritt 1:

Vom 12 Meter langen Stück ist die Mitte zu ermitteln und dort beginnt man zunächst mit einem einfachen Knoten der um die zwei Kerne geführt wird.


Lanyard für ihre Jagdlocker

Schritt 2:

Der Kobra - Knoten wird weitergeführt, bis die gewünschte Länge erreicht ist. Nehmen Sie sich Zeit, damit es am Schluss schön aussieht.


Lanyard für ihre Jagdlocker

Schritt 3:

Man verknotet die beiden Kernschnüre, so dass 4 Enden entstehen, die man noch miteinander verknoten kann.

 

 


Lanyard für ihre Jagdlocker

Schritt 4:

Die Enden werden abgeschnitten und mit einem Feuerzeug verschmolzen. Dünnere Schnüre werden im Lanyard eingefädelt und mit einem Galgenknoten versehen. In diese Knoten werden dann die Krähenlocker gehängt.


Lanyard für ihre Jagdlocker

Schritt 5:

Der Laynard ist fast fertig verknüpft.


Lanyard für ihre Jagdlocker

Schritt 6:

Befestigungen anbringen. Fertig ist der Laynard standard.