Den Anflug nicht verpassen; Aktiv Gehörschutz für die Krähenjagd

Kleine Wunderlinge der Firma 3M Peltor

Gehörschutz für die Jagd von 3M Peltor für Kraehenjagd. eu

Aktiv / Impuls Gehörschutz:

Zur  Krähenjagd ist ein Aktiv / Impuls Gehörschutz zwingend notwendig. Wer seine Lockrufe und die Tiere nicht wahrnehmen kann, ist auf verlorenem Posten und wird höchstwahrscheinlich den Anflug der Krähen verpassen. Die Firma 3M Peltor hat uns mit 3M™ PELTOR™ ProTac™ Hunter & ProTac™ Shooter und LEP 200 ausgestattet. Diese Möglichkeiten unser Gehör zu schützen, sind für uns eine ausgezeichnete Einstiegsvariante für die Lockjagd bzw. generell für die Jagd. Während der Krähenjagd haben wir dabei stets die Lockrufe, die Krähen und den Kollegen in Schirm perfekt gehört. 

Gehörschutz für die Jagd von 3M Peltor für Kraehenjagd. eu

 

3M Peltor - 200 LEP - kleine Wunderdinger!

So könnte der Name dieser elektronischen Gehörschutzstöpsel der Firma 3M Peltor lauten. Tatsächlich nennt der Hersteller dieses Model LEP-200 EU. LEP steht dabei für Leveldependent Ear Plug - was schon etwas Licht ins Dunkel bringt...

 

Seit 32 Jagdjahren konnte ich mich nie mit Kapselgehörschützern richtig anfreunden. Ohne elektronische Tonverstärkung ist man sowohl auf dem Schießtand und erst recht auf der Jagd sehr eingeschränkt. Ein elektronischer Kapselgehörschutz schafft hier gute Abhilfe indem er Umweltgeräusche bis zu einem bestimmten Geräuschpegel verstärkt, laute Geräusche aber zuverlässig dämpft.

 

Leider ist ein solcher Gehörschutz im Tragekomfort aber genauso gewöhnungsbedürftig wie die elektronische Variante. Im Sommer schwitzt man darunter, und auf Dauer ist der Federdruck des Haltebügels doch unangenehm...

Kurz vor dem Schuss aufsetzen ist in vielen jagdlichen Situationen kaum möglich.

Es kann ebenfalls beim Anschlagen der Waffe passieren, dass der Gehörschutz verrutscht. Jeder der schon mal einen ungedämpften Schuss des Standnachbarn erfahren musste, weiß Bescheid. Wenn man Glück hat „klingelt“ es nur eine Weile. Wenn es dumm läuft war es das mit dem Trommelfell.

 

Die "kleinen Wunderdinger" schaffen hier Abhilfe die begeistert!

 

Durch ihr sehr geringes Gewicht sind sie nach kurzer Gewöhnung kaum mehr bemerkbar - Außer dass man ohne diese Stöpsel schlechter hört als mit ihnen. Damit hört man nicht nur Wild im Bestand anwechseln, sondern auch wieder, wie laut man eigentlich selber ist...

Gehörschutz für die Jagd von 3M Peltor für Kraehenjagd. eu

Im Revier zu Hause...

Sowohl bei der Jagd und auf dem Schießtand als auch bei Arbeiten im Revier mit Motorsäge oder Motorsense fielen die ersten Einsätze so begeisternd aus, dass bereits jetzt "etwas fehlt" wenn sie nicht dabei sind.

Störende Rauschgeräusche gibt es nicht, und man wundert sich, was man alles hört!!! Ein im Laub raschelnder Igel wird so in der Phantasie schnell zu einer Rotte Sauen...

 

Die Klangverstärkung ist aber selbstverständlich mehrstufig regulierbar, so dass zum Beispiel nerviges Schießstandpublikum schnell " leise" geschaltet werden kann. Einsatzfähig sind die akkubetriebenen Geräte quasi immer, denn das Aufladen erfolgt über 3 AAA Batterien, während der Aufbewahrung in der wasserdichten Transportbox. Ein Kopfband verhindert das Verlieren der Earplugs zuverlässig. 

Gehörschutz für die Jagd von 3M Peltor für Kraehenjagd. eu

Einschränkunen?

Einschränkungen beim Anschlagen der Waffe gibt es damit selbstverständlich keine. Hinzukommt dass auch der traditionsbewusste Jäger damit nicht auf seinen Hut verzichten muss, der sich mit Kapselgehörschürzer  nur schwer vereinbaren lässt. Lesen Sie auch den Blog über den Aktiv Gehörschutz 3M™ PELTOR™ ProTac™ Hunter & ProTac™ Shooter.

Gehörschutz für die Krähenjagd und Jagd

Preis? Leistung!

Im Alter nimmt die Gehörleistung ab. Jeder weiß, dass Hören ein Luxusgut ist. Warum sollen wir es schädigen, wenn wir dagegen etwas unternehmen können? Wir geben auf der Jagd Geld für viele andere (oft unnütze) Sachen aus. 

 

Der Preis ist sicherlich auf den ersten Blick nicht im China-Low-Budget (CLB) anzutreffen. Aber ein gutes Gehör ist unbezahlbar.

 

Weiter liegen der Vorteil darin, dass auch unter einer Kapuze bei Regenwetter der LEP 200 hervorragend zu tragen ist. Für den Krähenjäger ist dieser aktive Gehörschutz mehr als nur sein Geld wert. Der Tragekomfort auch unter einer Gesichtsmaske ist extrem hoch, bei man hört auch weiter entfernte Geräusche (Krähenruf und der eigene Lockruf) gut und ist trotzdem perfekt geschützt. Ein Kapselschutz kann nur über einer Maske getragen werden, wo er nicht 100% anliegt und schützt. Jeder kennt es… Bei längeren Flugpausen neigt man dazu den lästigen Kapselgehörschutz abzunehmen und dann kommt doch noch der Anflug. Was macht man? Man macht was man eigentlich nicht tun sollte, man schießt ohne Gehörschutz. Mit den LEP 200 gehört dies nun der Vergangenheit an.