Krähenlocker / Jagdlocker / Lockinstrumente


Wir betreiben die Krähenjagd seit vielen Jahren und können - ohne überheblich wirken zu wollen -  eine große Erfahrung vorweisen. Wir haben viele Krähenlocker getestet. Wir stellten fest, dass es viele gute und geeignete Locker auf dem Markt gibt. Einige haben sich als im Einsatz als ausgezeichnet, andere als weniger geeignet herausgestellt. Unsere Beurteilung unterliegt keiner wissenschaftlichen Arbeit, sie stammt aus der Praxis, aus dem Revier. Es kann gut sein, dass ein Locker nicht unseren Erwartungen und Vorstellungen entsprach. Es besteht aber immer die Möglichkeit das andere Jäger die Locker differenzierter beurteilen und spielen als wir!


Jagdlocker / Lockinstrumente:

Mit dem Krähenlocker kann man die Aufmerksamkeit der Krähen auch über weitere Distanzen auf das freundliche Lockbild lenken. Insbesondere in Revieren, die nicht bretteben sind, und auch noch mit Hecken oder Wäldchen durchzogen sind, hören die Krähen weiter als sie das Lockbild sehen können. Die möglichst realistische Wiedergabe des Rufes spielt in diesen Revieren eine erheblich größere Rolle, als in Revieren, wo die Lockvögel auf weite Distanz sichtbar sind.

 

Häufig werden hier zwei oder mehr Locker eingesetzt.  Damit hat man mehrere "Stimmen" zur Verfügung (Variation) und bei Bedarf einen Ersatzlocker schnell zu Hand. Wenn die Locker mal verkleben (nicht reinspucken...), reicht meist, kräftig von der andern Seite reinzupusten. Aber man weiß ja nie...

 

Dazu ist es sehr hilfreich, wenn man Umhängeleinen, sogenannte Lanyards, verwendet. Diese können mehrere Locker und beispielsweise auch noch eine Hundepfeife aufnehmen. Das ist übersichtlicher und angenehmer,  als sich mit mehreren Umhängeschnüren zu behängen, die sich dann doch immer wieder ineinander verheddern.

 

Bei der Art des Rufes gilt wieder der Grundsatz, dass man direkt von den Krähen lernt und deren Rufe bestmöglich zu imitieren versucht.

 

Auch wenn die Nähe von Bäumen oder Strommasten tunlichst zu meiden ist, lassen die Gegebenheiten manchmal doch nur eine Platzwahl in der Nähe solcher Aussichtswarten zu. Es kommt vor, dass eine Krähe dann dort außer Reichweite aufbaumt. Hier kommt dann der Elsternangstruf (MID) oder auch mal die Hasenklage zur Anwendung, häufig streichen die aufgebaumten Krähen bei einem dieser Laute sehr neugierig auf das Lockbild zu, überfliegen es und können dabei erlegt werden. Als zusätzlichen Reiz kann man auch versuchen, eine Krähe GLEICHZEITIG zum Angstruf in hohem Bogen aus dem Schirm in's Lockbild zu werfen. Selber MUSS man dabei aber unerkannt bleiben.

 

Die Laute funktionieren zuweilen auch bei uninteressiert vorbei fliegenden Krähen, vorausgesetzt diese befinden sich in Hörweite. Auch in Flugpausen kann man den Angstruf oder die Hasenklage einsetzen. Damit kann mal immer wieder mal die Neugier wecken. Selbst mit dem Gänselocker haben wir schon Krähen neugierig machen können. Auch ohne Gänsedecoys im Lockbild.

 

Hier spielt die Musik...

 

Die Lockjagd auf Krähen mit dem freundlichen und feindlichen Lockbild, die Arbeit mit dem Krähenlocker, das akustische Heranlocken der Krähen ist ebenso interessant und spannend wie das Blatten auf den Bock oder das Fuchsreizen.

Krähenlocker für Krähenjagd

Krähenlocker mit Lanyard


Krähenlocker für die Krähenjagd

Sams Krähenlocker

Hersteller: Sam's

Modell: Neyt Crow Call FT3

Material Klangkörper: Holz

Lautstärke: weite Reichweite

Krähenklang: authentisch

Beurteilung: empfehlenswert

Bei der Krähenjagd mit dem freundlichen Lockbild gibt es verschiedene Lockrufe die wir verwenden können. Sam Neyt zeigt Ihnen wie sein Locker eingesetzt werden soll.

 



Krähenlocker Lockschmiede

Krähenlocker Lockschmiede

Krähenlocker für Krähenjagd, Raubzeug Krähenlocker

Hersteller: RAUBZEUG - Jagdlocker

Modell: Krähenlocker, Profi - Linie

Material Klangkörper: Holz

Lautstärke: weite Reichweite

Krähenklang: authentisch

Beurteilung: empfehlenswert

Bei der Krähenjagd mit dem freundlichen Lockbild gibt es verschiedene Lockrufe die wir verwenden können. Wir zeigen Ihnen im Video den Sammelruf lang, Sammelruf kurz, Scherzlaut und den Come Back - Call. 

 



Gibson Crow

Hersteller: Gibson

Modell: Long Range Call

Material Klangkörper: Holz

Lautstärke: weite Reichweite

Krähenklang: authentisch

Beurteilung: empfehlenswert

 

 

 


Suckerpunch USA

Hersteller: Suckerpunch USA

Modell: Crow Call

Material Klangkörper: Holz

Lautstärke: weite Reichweite

Krähenklang: authentisch

Beurteilung: empfehlenswert

 

 

 


Krähenlocker

Hersteller: Unbekannt

Modell: ---

Material Klangkörper: Holz

Lautstärke: mittlere Reichweite

Krähenklang: hört sich unnatürlich an

 


Weisskirchen Krähenlocker

Hersteller: Weisskirchen

Modell: Rabenkrähenlocker

Material Klangkörper: Holz

Lautstärke: mittlere Reichweite

Krähenklang: hört sich unnatürlich an

 


Askari Krähenlocker 2007

Hersteller: Askari

Modell: ---

Material Klangkörper: Holz

Lautstärke: kurze Reichweite

Krähenklang: hört sich unnatürlich an

 


Nordik Crow

Hersteller: Nordik

Modell: Crow

Material Klangkörper: Kunststoff

Lautstärke: weite Reichweite

Krähenklang: hört sich unnatürlich an

 


Game Calls Triple Tone, Crow Call

Hersteller: Haydels

Modell: Game Calls Triple Tone, Crow Call

Material Klangkörper: Kunststoff

Lautstärke: weite Reichweite

Krähenklang: authentisch

Beurteilung: empfehlenswert


Krähenlocker Hawk Screamer

Hersteller: Haydels

Modell: Hawk screamer

Material Klangkörper: Kunststoff

Lautstärke: weite Reichweite

Krähenklang: einigermassen authentisch

Beurteilung: empfehlenswert

Speziell: Greifvogelschrei

 

 


Primos Crow

Hersteller: Primos

Modell: Crow

Material Klangkörper: Kunststoff

Lautstärke: weite Reichweite

Krähenklang: hört sich unnatürlich an

 


Hunter's Specialities Strut

Hersteller: Hunter's Specialities Strut

Modell: Slammer Crow Call

Material Klangkörper: Kunststoff

Lautstärke: mittlere Reichweite

Krähenklang: authentisch

Beurteilung: empfehlenswert


Hunter's Specialities Strut

Hersteller: Hunter's Specialities Strut

Modell: Hammerin Crow

Material Klangkörper: Kunststoff

Lautstärke: weite Reichweite

Krähenklang: authentisch

Beurteilung: empfehlenswert


Rottumtaler Wildlocker

Hersteller: Rottumtaler Wildlocker

Modell: Krähenlocker

Material Klangkörper: Geweihknochen

Lautstärke: weite Reichweite

Krähenklang: hört sich unnatürlich an

 


Krähenlocker ACME

Hersteller: ACME

Modell: Crow Call

Material Klangkörper: Kunststoff

Lautstärke: kurze Reichweite

Krähenklang: hört sich unnatürlich an

 


Elsterlocker

Hersteller: Faulhaber

Modell: Elsterlocker

Material Klangkörper: Kunststoff

Lautstärke: kurze Reichweite

Klang: hört sich unnatürlich an

 

 


Aludose, Elsternjagd

Hersteller: Eigenproduktion

Modell: Elster

Material Klangkörper: Metalldose mit Bleischrot

Lautstärke: kurze Reichweite

Klang: hört sich unnatürlich an

Beurteilung: nicht empfehlenswert

 


Elsterlocker

Hersteller: ACME

Modell: Magpie Decoy Corvid Call

Material Klangkörper: Kunststoff

Lautstärke: mittlere Reichweite

Klang: authentisch

Beurteilung: empfehlenswert

 


Eichelhäherlocker

Hersteller: Hubertus

Modell: Eichelhäherlocker

Material Klangkörper: Kunststoff

Lautstärke: mittlere Reichweite

Klang: authentisch

Beurteilung: empfehlenswert


Lockrufe beim freundlichen Lockbild


Scherzlaut

Der Scherzlaut wird beim freundlichen Lockbild nur auf kurzer Distanz eingesetzt. 

 

Der Scherzlaut ist recht leise und wird von Krähen abgegeben wenn sie mitteinander spielen. Am häufigsten ist er zu hören wenn mehrere Krähen überm Futterlockbild sind und einzufallen versuchen. Nachdem unser freundliches Lockbild auch einen grösseren Schwarm suggeriert, passt dieser Laut gut zu dieser Ansammlung von Krähen und dient zum Beispiel der Überwindung der letzten Zweifel von gerade noch ausser Reichweite befindlichen Krähen.

 

Auch eine eventuell nahe hinter dem Schirm unsichtbar aufgebaumte Krähe kann mit diesem Laut dazu bewegt werden doch noch näher zu kommen. Immer dann wenn die Nähe der Krähen den recht lauten Sammelruf entbehrlich macht , trotzdem

etwas realistische Akkustik die Lockwirkung der decoys erhöhen soll, ist der Laut richtig... 

 

Wenn man im Schirm sitzt und hört plötzlich diesen Laut,

dann ist mind eine Krähe unbemerkt schon sehr nah gekommen....Aufpassen!

 



Sammelruf

Der Sammelruf ist ein lauter Ruf mit dem Krähen Artgenossen auf sich oder eine Frassquelle lautstark aufmerksam machen. Frei übersetzt etwa " kommt mal her hier gibts was zu fressen". Damit passt dieser Ruf ideal zum Futterlockbild.

 

(Manchmal wird der Ruf auch als Willkommens Ruf bezeichnet, was unserer Meinung nach nur eine schlechte Übersetzung aus dem englischen darstellt. Mit dem Ruf wird nicht begrüsst, sondern herbeigerufen ("eingeladen"...).  Eine bereits direkt das Lockbild anfliegenden Krähe noch auf kurze Distanz den Ruf entgegenzuschmettern ist jedenfalls unnötig und unter Umständen sogar schädlich.



Come - Back - Call